Webmaster

Informationen zum Autor

Angemeldet seit: 9. April 2013

Letzte Beiträge

  1. Kindergeburtstage einmal anders feiern! — 20. März 2014
  2. WingTsun-Prüfungslehrgänge — 26. Februar 2014
  3. 6. WingTsun Intensiv-Wochenende in Eckernförde — 26. Februar 2014
  4. Augenschule für ganzheitliches gesundes Sehen — 26. Februar 2014
  5. Ilse B. aus Rendsburg, Jahrgang 1948 — 25. Februar 2014

Liste der Autorenbeiträge

Feb 25

Ulrike P. aus Eckernförde, Jahrgang 1958

Ich mache EWTO-ChiKung um meinen Körper elastisch zu halten.

Feb 25

Hermann K. aus Eckernförde, Jahrgang 1940

Ich konnte mit ChiKung altersbedingte Bewegungseinschränkkungen abbauen und durch meine regelmäßige Teilnahme fexibel bleiben.

Feb 25

Marianne K. aus Eckernförde, Jahrgang 1933

Das ChiKung-Gruppentraining bietet neben ihren gesundheitlichen Vorzügen, auch noch jede Menge Spaß mit Gleichgesinnten.

Feb 25

Hanjo K. aus Eckernförde, Jahrgang 1976

Zum einen ist es die sportliche Aktivität als Ausgleich zum Beruf. Viel wichtiger ist es für mich allerdings in der heutigen Zeit geworden, sich selbst schützen zu können. Gerade in Zeiten in der die Gewaltbereitschaft immer mehr zunimmt. Sei es in Kneipen oder an Bus- und Bahnhaltestellen. Auch ist es heutzutage nicht einmal mehr möglich …

Weiterlesen »

Feb 25

Kirsten L. aus Eckernförde, Jahrgang 1964

Anfangs war mir wichtig, das meine damals 7-jährige schüchterne Tochter lernt, sich nicht alles gefallen zu lassen. Nach inzwischen 10 Jahren EWTO-WingTsun bei Sifu Piet weiß ich, dass das für sie der richtige Schritt war. Seit 4 Jahren bin ich selbst aktiv dabei (WingTsun & ChiKung): zum einen, damit ich in der heutigen Zeit furchtlos …

Weiterlesen »

Feb 25

Stefan B. aus Eckernförde, Jahrgang 1974

Ich habe mich nach einer langjährigen Pause (immerhin 18 Jahre) entschlossen, wieder Wing Tsun zu betreiben. Es ist ein richtig guter Ausgleich zu meiner beruflichen, eher sitzenden Tätigkeit. Und wenn ein Tag mal nicht so gelaufen ist, wie ich Ihn mir vorgestellt hatte oder wie es hätte laufen sollen, kann ich mich hier auch mal …

Weiterlesen »

Feb 25

Sonja S. aus Eckernförde, Jahrgang 1972

Ich habe Spaß am WT weil ich in jedem Bereich meines Lebens mehr Selbstvertrauen bekommen habe, z. B. gebe ich den Jugendlichen, mit denen ich arbeite die Sicherheit, die sie benötigen um nicht körperlich aggressiv mir gegenüber zu werden. Außerdem haben sich meine Reflexe z. B. im Straßenverkehr sehr verbessert. Da ich auch aufmerksamer geworden …

Weiterlesen »

Feb 25

Rabea S. aus Eckernförde, Jahrgang 1988

Ich nehme am EWTO-WingTsun Training teil, weil es mir riesigen Spaß macht und mir Sicherheit in vielen Situationen vermittelt.

Feb 25

Gundula B. aus Eckernförde, Jahrgang 1958

Am Anfang steht die Angst vor Dunkelheit, dann ein Artikel über WingTsun in der Tageszeitung, ich wurde sofort überzeugt. Seit 2004 bin ich in der EWTO, die beste Basis, mit wenig Kraft und viel Bewegung kann man viel erreichen und sich selbst schützen. Das verblüffende Ergebnis: Selbstbewußtsein, Bewegung, Spaß und ganz viel Energie erlangen.

Feb 25

Daniel F. aus Rendsburg, Jahrgang 1981

Ich trainiere EWTO-WingTsun, da man es bis ins hohe Alter betreiben kann. Und weil es zu meiner Kindheit in der DDR keinen Zugang zu diesem genialen Selbstverteidigungs-System gab.

Feb 25

Karin H. aus Rendsburg, Jahrgang 1993

Beim EWTO-WingTsun Training lernt man sich nicht nur effektiv zu verteidigen, man lernt auch noch neue tolle Freunde kennen.

Feb 25

Jacqueline B. aus Rendsburg, Jahrgang 1993

Das EWTO-WingTsun Training ist für mich effektives Lernen mit reichlich Spaß kombiniert.

Feb 25

Renate M. aus Eckernförde, Jahrgang 1943

ChiKung eignet sich bestens, Beschwerden gar nicht erst entstehen zu lassen.

Feb 25

Günther M. aus Rendsburg, Jahrgang 1932

Mich hält WT beweglich und reaktionsschnell.

Feb 25

Traute H. aus Eckernförde, Jahrgang 1936

Um sich die eigene Beweglichkeit für die Erfordernisse des Alltags so lange wie möglich zu erhalten, eignet sich ChiKung bestens.

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge